Ursini – Olivenöltradition aus den Abruzzen

 

Firmenlogo UrsiniSeit mehr als zehn Generationen produziert die Familie Ursini in Italien Olivenöl und dazugehörige Feinkost. Giuseppe Ursini, der heutige Inhaber, ist Mitglied der Corporazione dei Mastri Oleari und hat die feinen Traditionen der Familie nicht nur übernommen, sondern erheblich erweitert.

Ursini

So produziert er nicht nur Olivenöl nach den neuesten technischen Standards sondern ist in den Abruzzen auch führender Produzent von Antipasti (eingelegten Vorspeisen aus Gemüsen, Oliven, und mit unterschiedlicher Farce gefüllten Gemüseröllchen – alles in seinem eigenen Olivenöl eingelegt) und verschiedensten Feinkost-Spezialitäten wie Pestos und Saucen. Giuseppe Ursini wird durch seinen großen Respekt vor seinem Heimatland und den traditionellen Olivenanbau angetrieben, höchste Qualität zu produzieren. In der Geschichte der Ursinis wird auch schon früh von dem Spitznamen „Puti“ berichtet, der im lokalen Dialekt soviel bedeutet wie „der mit den grünen Fingern“. Schon im frühen 19. Jahrhundert wurden die Ursinis von Landwirten aus der Nachbarschaft gefragt, ob sie helfen könnten, sich um deren Olivenbäume zu kümmern. Ursini

Heute führt Giuseppe Ursini mit eigenen ehrgeizigen Projekten die Tradition fort. Er weiß, dass der sorgfältige Umgang mit seinen Olivenbäumen, die unablässige Aufmerksamkeit ihnen gegenüber der erste Schritt zu einem hervorragenden Produkt ist. Aus diesem Grund lässt er den eigenen und ihm anvertrauten Olivenhainen die bestmögliche Pflege zukommen. Hierzu hat er zuverlässige, begabte und unternehmungslustige Mitarbeiter angestellt, die mit ihrer fast grenzenlosen Fantasie und seinem Sachverstand die, abgesehen von einigen der besten Olivenöle der Region, besten Zutaten für die sogenannte Mittelmeerdiät erzeugen. Ursini

Ursini

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Er produziert mit seinen Mitarbeitern Lebensmittel auf höchstem Niveau, worauf letztlich der anhaltende Erfolg seiner Firma zurück zu führen ist.

Ursini

Wer einmal seine Spezialitäten kosten dufte, kann sich kaum vorstellen, andere Antipasti könnten besser schmecken. Jeder Bissen lässt die Zuneigung erahnen, die Giuseppe Ursini seinen Produkten entgegen bringt. Jedes seiner drei Spitzenolivenöle (Opera Mastra, Tandem, Solo) ist geschmacklich unterschiedlich und fasziniert gleichermaßen durch herrliches Aroma. Wie diese Olivenöle produziert werden, kann man in einem Video aus der Webseite von Ursini bewundern. Folgen Sie einfach dem Link.

(Quelle für Story und Bilder: www.ursini.it)

Opera MastraTandemSolo

Ursini Oliven
















































Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.