Fenchelsalat mit Blutorangen und Nocellare del Belice Librandi

Ein Salat von frischem Fenchel kombiniert mit den sizilianischen Blutorangen ist eine willkommene Vitaminbombe in der kalten Jahreszeit. Wenn dazu noch ein fruchtiges Olivenöl, wie das Nocellare del Belice von Librandi, verwendet wird, schmeckt der Salat gleich noch einmal so gut. Zudem ist die Zubereitung denkbar einfach.

Zutaten:

  • 1 frische Fenchelknolle mit Grün
  • 2 Blutorangen (z.B. Moro aus Sizilien)
  • Späne von gereiftem Parmesan
  • Olivenöl Nocellara del Belice, Librandi
  • Meersalz
  • Pfeffer aus der Mühle (schwarz oder weiß nach Geschmack)
  • evtl. etwas Honig zum nachsüßen

Zubereitung:

Die Fenchelknolle putzen und das Grün beiseite legen. Mit einem Gemüsehobel den Fenchel in möglichst dünne Scheiben/Streifen hobeln, die Blutorangen mit einem Messer so schälen, dass das Weiße komplett abgeschält ist und anschließend filetieren. Den Saft der Orangen separat in eine Schüssel geben, auch den Rest der Orange gut ausdrücken. Den Saft mit Salz und Pfeffer würzen, wem es nicht süß genug erscheint, etwas Honig dazu geben und mit dem Olivenöl aufmontieren, bis sich eine sämige Vinaigrette ergibt. Den Fenchel darin gut durchmischen und auf Tellern anrichten. Mit den Segmenten der Blutorange garnieren, Parmesanspäne darübergeben und mit gezupftem Fenchelgrün bestreuen. Fertig ist ein wunderschön frischer, fruchtiger, süß-saurer Salat. Bestes geeignet als Vorspeise zu deftigen Gerichten. Guten Appetit!

Fenchelsalat2018

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
TIPP!
Tenute Librandi Nocellara del Belice Tenute Librandi Nocellara del Belice
Inhalt 0.5 Liter (67,80 € * / 1 Liter)
33,90 € *